Hauptvorteile eines GPS-Ortungssystems

Für praktisch jede Service-Organisation mit Mitarbeitern, die in der Regel im Außendienst unterwegs sind, ist die Aufrechterhaltung einer effektiven Kontrolle und betrieblichen Effizienz dieser Ressourcen entscheidend für die Rentabilität. Externe Mitarbeiter, Fahrzeuge und Ausrüstungsressourcen stellen Ihre wichtigsten Betriebskosten und damit die größte Chance für Effizienzverbesserungen dar, die direkt zum Endergebnis beitragen können. Gleichzeitig haben diese Ressourcen das Potenzial, direkte positive Auswirkungen auf den Kundendienst zu haben, ein Bereich, der sich nicht nur effektiv auf den Schutz, sondern auch auf die Steigerung der Einnahmen auswirkt. So hat der PAJ Peilsender zahlreiche Funktionen. Hier zahlt sich das GPS-Ortungssystem aus, denn es stellt sicher, dass diese Ressourcen voll ausgeschöpft werden und dass die abrechenbaren Arbeitskräfte und der Kundendienst optimiert werden.

Hauptvorteile eines GPS-Ortungssystems:


Geringere Treibstoffkosten


Eine der primären Betriebskosten jeder Flotte ist der Treibstoff für die Fahrzeuge. Ein GPS-Verfolgungssystem kann den Treibstoffverbrauch auf verschiedene Weise minimieren: a) Hilfe bei der Abfertigung zum nächstgelegenen Fahrzeug für einen anstehenden Auftrag, wodurch Treibstoff gespart wird. b) Minimierung unbefugter Fahrzeugaktivitäten und der Nutzung nach Feierabend bzw. bei Mondscheinfahrten. c) Minimierung des Treibstoffverbrauchs durch Warnungen bei erweitertem Fahrzeugleerlauf. d) Sensibilisierung der Disponenten für den Live-Verkehrsfluss in der Region. e) Unterstützung bei der Fahrzeugführung.

Erhöhte fakturierbare Arbeit


Ein effektives Flottenmanagementsystem bietet dem Management eine genaue Abrechnung der abrechenbaren Ereignisse, wie z.B. die tatsächliche Zeit auf einer Baustelle, die tatsächliche Reisezeit und die genauen Reisedistanzen, um nur einige zu nennen. Tatsächliche Ankunfts- und Abfahrtszeiten auf der Baustelle, Fahrkilometer usw. verhindern Fehler bei der Abrechnung und damit verbundene Kundenbeschwerden. Das GPS-Ortungssystem GPS Commander ermöglicht es Flottenmanagern, Geofence-Grenzen um wichtige Baustellen zu erstellen, so dass alle Aktivitäten der Außendienstmitarbeiter automatisch registriert werden. Dies führt häufig zu einer erhöhten fakturierbaren Arbeit, da die tatsächlich an einem Auftrag beteiligten Ressourcen nicht versehentlich übersehen werden.

Effizientere Nutzung von Ressourcen


Wenn Sie die Kontrolle über Ihre Außendienstmitarbeiter und Ihre Ausrüstung behalten, können diese besser genutzt werden. Wenn Sie den genauen Status und den Standort Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Ausrüstung kennen, können die Arbeitseinsätze effizienter gestaltet werden. Zum Beispiel kennen Sie das Fahrzeug, das einem Auftrag am nächsten ist, oder die effizienteste Route. Wenn Sie den aktuellen Status Ihrer Mitarbeiter oder Fahrzeuge kennen, können Sie die Arbeit gleichmäßiger verteilen und die Auslastung erhöhen. Die optionalen Dispatching-Lösungen von GPS Commander können die Auslastung weiter verbessern, da sie den genauen Auftragsstatus jedes Auftrags und jedes Fahrzeugs kennen.

Verbesserter Kundenservice


Was schafft Kundenzufriedenheit? Oft ist es einfach das Fehlen von Überraschungen und/oder unerwarteten Ergebnissen. Ein Auftrag wird gebucht. Der Auftrag wird abgeschlossen. Keine Überraschungen – alle sind zufrieden! Ein GPS-Ortungssystem hilft, Überraschungen zu vermeiden, da es jedem in Ihrem Büro die Möglichkeit gibt, sich in Echtzeit über den Ablauf Ihres Unternehmens auf dem Laufenden zu halten. Es ist, als hätte man ein Panoramafenster in Ihrem Versandzentrum. Dieses Echtzeit-Bewusstsein beugt Überraschungen vor, indem es Ihre Mitarbeiter informiert, wenn etwas schief läuft oder nicht nach Plan läuft. Die Fähigkeit, Störungen vorzubeugen oder zumindest schnell auf sie zu reagieren. “Unser Mitarbeiter wird in nur wenigen Minuten eintreffen” oder “unser Mitarbeiter hat 20 Minuten Verspätung – wir dachten, das würde Sie interessieren”.

Verbesserte Kommunikation


Effektive Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens. Der GPS-Commander unterstützt jeden Tag mit einem Echtzeit-GPS-Verfolgungssystem, das zur Verbesserung der Kommunikation und zur Aktualisierung der Erwartungen beiträgt. Es ist nicht nötig, einen Fahrer anzurufen, um nach seinem Standort oder Status zu fragen, wenn Sie bereits Bescheid wissen. Wenn alles erledigt ist, hilft der GPS Commander bei der genauen Erfassung der tatsächlichen Ereignisse.

Erhöhte Sicherheit der Mitarbeiter


Ein effektives Flottenmanagementsystem kann die Sicherheit Ihrer Außendienstmitarbeiter auf verschiedene Weise erhöhen. Erstens kann der GPS Commander eine SOS-Notfallfunktion bieten, die entweder als Notfall-Fußschalter an einem im Fahrzeug installierten System oder als SOS-Taste auf einem persönlichen Ortungsgerät oder einer Smartphone-Verfolgungsapplikation verfügbar ist. Wenn Ihr Fahrer kopfüber in einem Graben liegt, in einer Schneebank feststeckt oder bedroht wird, könnte eine Fahrer-Notfallfunktion sein Leben retten. Zweitens führt die Aufrechterhaltung des Bewusstseins für das Fahrerverhalten zu einer verbesserten Sicherheit der Mitarbeiter. GPS Commander bietet eine breite Palette verwandter Funktionen, von einer intelligenten Smartphone-App, die weiß, wann Ihr Fahrer eine SMS schickt, bis hin zu Warnmeldungen über harte Kurvenfahrten, Bremsen, Beschleunigung und Geschwindigkeitsüberschreitungen während der Fahrt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!